Pilgerreise nach Stockholm und die baltischen Metropolen

In diesem Sommer fand eine Wallfahrt unter der geistlichen Leitung unseres Herrn Pfarrers Josef Hirnsperger nach Schweden statt.

Am 21. August starteten wir nach der Pilgermesse und dem Reisesegen bereits um 2:30 Uhr mit dem Bus von Altenmarkt nach Trelleborg. Dort legte dann die Fähre mit uns ab und wir übernachteten auf dem Schiff. Am nächsten Morgen in Schweden angekommen, fuhren wir Richtung Stockholm. Ein besonderes Erlebnis war der Besuch der Heiligen Birgitta in Vadstena. In Stockholm besichtigten wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Daraufhin ging es wieder mit der Fähre weiter nach Tallinn. Wir hatten einen wunderschönen Sonnenuntergang auf dem Schiff. In der estnischen Hauptstadt Tallinn zeigte uns unser Reiseleiter die Stadt. Er wusste sehr viel zu erzählen und informierte uns über alles Wichtige. Die Reise ging weiter nach Lettland, Litauen und über Polen Richtung Heimat. Besonders schöne Eindrücke bekamen wir am Berg der Kreuze, beim Besuch der Schwarzen Madonna und im Dom von Riga, dem größten katholischen Baukomplex des Baltikums. Abends saßen wir meistens gemütlich beisammen und es wurden viele Lieder mit unserer Chorleiterin Elfi gesungen.

Es waren sehr lange Busfahren, aber die Reise hat sich gelohnt. Die Landschaft dort ist sehr schön. Wir haben in Schweden und im Baltikum sehr viele verschiedene Kulturen kennengelernt. Die ganze Wallfahrt war ein tolles Erlebnis und es ging uns sehr gut, da alles super organisiert war.

Am 30. August kamen wir mit vielen Eindrücken von dieser schönen Pilgerreise wieder zurück nach Altenmarkt. 

 

Peter Walchhofer jun.

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pfarre Altenmarkt